Dirigent

Bruno Uhr

Obere Hardstrasse 18 
8570 Weinfelden 
071 620 19 23 
078 621 84 54
direktion@musikverein-weinfelden.ch

Dirigent

Werdegang

1977 geboren in Ufhusen LU

Ab 1990 Musikalische Ausbildung auf Euphonium und Posaune bei Christian Brühwiler in der Musikschule der Musikgesellschaft Bürglen.

Musikakademie St. Gallen Studiengang Lehrdiplom Klassik bei Alain Pasquier

Besuch Meisterkurs und Teilnahme an Workshops bei

  • Jan Bousfild (Soloposaunist der Wiener Philharmoniker)
  • Dany Bonvin (Solopaunist der Münchner Philharmoniker)
  • Gilles Millière (Professor am Konservatorium Paris)
  • Philipp Bach
  • Michael Stecher (Hochschule für Musik Freiburg)
  • Douglas Bostock (Dirigent des Tokyo Kosei Wind Orchestra)
  • Bert Appermont (Komponist und Dirigent aus Belgien)
  • Coursin Tuor (Dirigent aus der Schweiz)
  • Gilbert Tinner (Komponist und Dirigent aus der Schweiz)
  • Franco Cesarini (Komponist und Dirigent aus der Schweiz)
  • Gerhard Wolters
  • Franziska Gohl

Lehrer für tiefes Blech und Bläserklassenleiter an den Musikschulen Weinfelden, Amriswil, Arbon, Neukirch-Egnach, Steinach SG.

Dirigent des Musikverein Weinfelden, der Jungi Musig on Thur und des Vorstufenensembles Weinfelden-Bürglen-Berg

Mitglied als Tubist der Hip-Hop Formation „The Fucking Brilliants“. Tätigkeit als Posaunist beim Sinfonischen Orchester Arbon und bei verschiedenen Musikprojekten als Zuzüger

Wohnhaft in Weinfelden, verheiratet und Vater eines Sohnes und einer Tochter. Leidenschaftlicher Tennisspieler.